Logo: Step up!

Jetzt ist es offiziell: Gründung von Step up! Karrierewege e.V.

Projektinitiatorin Ragnhild Struss berichtete den Gästen über Ziele und zukünftige Visionen des Vereins, die Nele Schrörs als erste Stipendiatin mit Leben erfüllte. Sie schilderte ihre Erfahrungen mit Step up! und machte auf ganz persönliche Weise anschaulich, wie das Stipendium wirkt. Stipendiaten wir ihr will Markus Demele Wissen über die Berufspraxis weitergehen. Der gelernte Betriebswirt und Theologe unterstützt den Verein als Mentor.

Im Anschluss an die einleitenden Reden hatten die Gäste Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Karriereberatung Struss und Partner zu werfen. Sie führt die Beratungen der Step up! Stipendiaten durch und lud alle Veranstaltungsbesucher ein, Menschenkenntnis, Geschicklichkeit und Allgemeinbildung auf die Probe zu stellen. Zudem standen Berater für Fragen rund um das Thema „Karriere“ zur Verfügung.

Wir freuen uns alle sehr über eine gelungene Veranstaltung und bedanken uns herzlich bei allen Gästen, die anwesend waren.

 

Zur Übersicht

Alle News auf einen Blick

Was beschäftigt unsere Stipendiaten, und was passiert im Verein? Wir berichten darüber in zwei Formaten: unseren „Stips“- und Vereins-News – regelmäßig und persönlich. ...

Nächste News

Step up! Karrierewege: Stipendium für Schüler

Ausbildung oder Studium? Medizin oder Medien? Für viele Schüler steht am Ende der Schulzeit ein großes Fragezeichen. Deshalb hat der Verein Step up! Karrierewege e.V. nun ein deutschlandweit einzigartiges ...

Gefördert durch: