Logo: Step up!

Act for Impact: Step up! unter den Top 15

Getragen wird die Initiative Act for Impact von der von der Vodafone Stiftung Deutschland und die Social Entrepreneurship Akademie.

„Mit dem Wettbewerb fördern wir als aktiver Risikokapitalgeber Sozialunternehmer im dritten Sektor und unterstützen sie bei der wirkungsvollen Verbreitung ihrer unternehmerischen Konzepte und Lösungsansätze. Unterstützt werden Initiativen, die in den Bereichen Bildung und soziale Mobilität wirken und mit ihrem unternehmerischen Ansatz einen gesellschaftlichen Wandel bewirken wollen“, sagt Dr. Mark Speich, Geschäftsführer der Vodafone Stiftung Deutschland. 

Step up! hat es aus dem Stand unter die Top 15 geschafft. Sieger ist der Verein „Tausche Bildung für Wohnen“. Er stellt kostenlosen Wohnraum für junge Bildungspaten in Duisburg-Marxloh zur Verfügung, die sich im Gegenzug intensiv um benachteiligte Kinder des Stadtteils kümmern. 

Vorherige News

Auszeichnung für Step up!

Der Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ wird seit 2006 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank realisiert. Christoph Böttcher von der ...

Nächste News

Es geht um deine Zukunft!

„Für mich kamen eine Menge Richtungen in Frage. Das ist Fluch und Segen zugleich“. Anschaulich kann der 19-jährige Abiturient Yanick das Gefühl am Ende der Schulzeit beschreiben: „Die Gedanken kreisen ...

Gefördert durch: