Logo: Step up!

Amardeeps Tag mit Step up!

Während der Bearbeitung der Tests wurde ich zum Teil an meine Grenzen gebracht und habe letztendlich den Sinn hinterfragt. Diese forderten mich auch heraus und zeigten mir am Ende, wie viel Durchhaltevermögen ich eigentlich habe.

Sehr gut gefallen hat mir auch das Zwischengespräch, bei welchem mir zum Teil abstrakte Fragen gestellt wurden und aus meinen Antworten Schlüsse bezüglich meiner Persönlichkeit und gezogen wurden. Ein weiterer Aspekt, welchen ich sehr wichtig fand war, dass das gesamte Gespräch auf einer vertraulichen Basis stattfand.

Des Weiteren war es sehr überraschend zu sehen, welche Berufsfelder auf meine Persönlichkeit zutreffen. Ich konnte mich mit fast allen mir vorgeschlagenen Berufen identifizieren und konnte somit eine Vorauswahl für meinen persönlichen Berufswunsch treffen.

Im Allgemeinen hat mir der Beratungstag beim Karrierestipendium Step up! sehr gut gefallen, da meine Erwartungen erfüllt wurden. Ich wurde ganz herzlich aufgenommen und habe Mut bekommen meine eigenen Grenzen zu überwinden. Es war einfach ein toller und anspruchsvoller Tag, an welchem ich viele neue Eindrücke gesammelt habe. Dank Step up! kann ich jetzt positiver in die Zukunft schauen und habe eine klare Vorstellung davon bekommen, welcher Beruf zu meiner Persönlichkeit und meinen Anforderungen passt.

Amardeep_Ingeburg_Rennhack

Amardeep

Stipendiatin seit Oktober 2016

«Mut bekommen meine eigenen Grenzen zu überwinden...»

Steckbrief

Vorherige News

Daria Richter über ihren Beratungstag im September 2016

Durch die Karriereberatung bekam ich spannende Einsichten in meinen Charakter und – noch viel wichtiger – gleich Hinweise dazu, wie ich meine Eigenschaften und Fähigkeiten beruflich nutzen könnte.Im ...

Nächste News

Neugikeiten von Jennifer Pfister

Nach der Karriereberatung war für mich endlich klar, in welche Richtung mein Weg gehen würde. Mithilfe des individuell zusammengestellten Ordners, den ich einige Tage nach der Beratung erhielt, hatte ich ...

Gefördert durch: