Logo: Step up!

Hannah berichtet von ihrem Studienstart

Ein halbes Jahr ist nun seit meiner Berufsberatung bei Step Up! vergangen. Und mir wird, während ich das hier schreibe, bewusst, wie viel sich doch verändert hat. Vor etwas mehr als einem halben Jahr war ich ziemlich planlos, hatte keine Ahnung wohin mit mir. Und jetzt studiere ich Deutsch und Geographie auf Lehramt in Kiel und kann endlich sagen, dass ich angekommen bin. Angekommen am Startpunkt auf meiner langen Reise des Lehramtstudiums und dabei die ersten Meter zurückgelegt.

Ich habe ein Ziel vor Augen und noch viel wichtiger: Ich habe Spaß und bin glücklich dabei. Das habe ich dem Team von Step Up! zu verdanken, welches mich ermutigt hat, es mit diesem Studium zu versuchen. Gerade Geographie macht mir so viel Spaß, was ich vorher wirklich nicht gedacht hätte. Ich habe mich aber getraut und bin belohnt worden.

Aktuell habe ich Semesterferien, bin aber trotzdem noch viel in der Uni, weil ich ein Seminar aus dem zweiten Semester vorziehen darf und es als Blockseminar absolviere. Meine bisherigen Klausuren habe ich gut bestanden, was für mich eine weitere Bestätigung ist, dass ich hier richtig bin. Drei weitere Prüfungsleistungen habe ich noch vor mir - also im Moment keine Zeit zum Ausruhen. Aber ich mag es, gefordert zu werden. In meiner Freizeit gehe ich oft zum Sport und mache viel mit meinen Freunden aus den verschiedensten Studiengängen. Auch in der Stadt fühle ich mich sehr wohl. Kiel ist „eine Stadt der kurzen Wege“, was für mich perfekt ist, da ich inzwischen ein recht spontaner Mensch geworden bin. Auch die Lage zum Meer ist toll, ich freue mich schon wirklich auf den Sommer hier in dieser Stadt.  
Aktuell bin ich auf der Suche nach einem Nebenjob. Meine ehemalige Grundschullehrerin hatte mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, in meiner alten Grundschule auszuhelfen, was ich leider aufgrund der Entfernung und des Blockkurses absagen musste. Ich überlege aber mir eine Grundschule hier in Kiel zu suchen, da dies eine tolle Ergänzung zu meinem Studium wäre und ich somit schon einmal einen tiefgreifenderen Einblick in den Lehrerberuf bekommen kann.

Hannah Pitz

Hannah

Stipendiatin seit August 2018

«Verloren habe ich an diesem Tag definitiv nichts, sondern ausnahmslos dazugewonnen»

Steckbrief


Verwandte Artikel

Step up! ein kleiner Wegweiser

Vorherige News

Masterarbeit, Bangkok, Werkstudentenstelle - sechs Monate voller neuer Erlebnisse

Nun ist dies mein dritter Bericht. Seitdem letzten hat sich eine Menge getan. Anfangen tue ich mit der Hochschule. Hier habe ich seit kurzem alle schriftlichen Prüfungen bestanden. Derzeit warte ich auf zwei ...

Nächste News

Mein Eindruck von Step-Up!

Ich bin an diesem Tag etwas nervös aufgewacht. Wenn ich mir die Zeit anschaue, entschied ich mich, möglichst früh dorthin zu fahren, um pünktlich zu sein. Die Straßen waren voll und gesperrt. Leider bin ...

Gefördert durch: