Logo: Step up!

Step up! als Stütze für die nächsten Schritte

Vor dem Beratungstag haben mich viele Fragen beschäftigt. Welcher Studiengang passt wirklich zu mir?  Welche Vorstellungen und Wünsche habe ich für meine Zukunft? Wo liegen überhaupt meine Stärken, aber auch Schwächen? Die „richtige“ Entscheidung zu treffen scheint gar nicht so einfach, zumal sie langfristige Konsequenzen für mein Leben hat.

Nach dem interessanten Tag in Hamburg habe ich festgestellt, dass meine Überlegungen teils wenig tiefgründig waren. Step up! hat dazu beigetragen, dass meine ungefähre Ahnung (bei der ich mir anfangs eher unsicher war) zu einem sicheren Studienwunsch wurde, der von meinem Berater logisch-konsequent und begründet ausgearbeitet wurde.

Während der Beratung habe ich mich stets sehr wohlgefühlt – sowohl in den Räumlich-keiten, die eine angenehme Atmosphäre geschaffen haben, als auch auf menschlicher Ebene. Ich habe das Arbeiten des gesamten Teams als sehr professionell und zielführend empfunden. Schlussendlich war ich überrascht, wie viel man an einem Tag über einen Menschen lernen kann, wie das „zwischen den Zeilen“ lesen beim Analysieren hilft und dass ich selbst noch einiges über mich erfahren konnte, was ich vorher gar nicht in der Form so wahrgenommen habe.

Am Ende des Tages konnte ich mich bei der Vorstellung der Ergebnisse total wiederfinden und war beeindruckt, wie gut alles auf den Punkt gebracht wurde. Selbstverständlich hat es mich gefreut, dass die „Analyse von außen“ eine Bestätigung meiner Tendenz war. Nun bin ich mir bei der Entscheidung zu 100 % sicher.

Daher werde ich zeitnah ein Praktikum in dem Bereich machen und mit Unterstützung von Step up! mein Bewerbungsschreiben für die Universität anfertigen.
Insgesamt bin ich mehr als zufrieden mit dem Verlauf des Tages und schaue jetzt motiviert und enthusiastisch auf den Studienbeginn.

Marie Langenkämper

Marie

Stipendiatin seit Januar 2019

«Step up! hat dazu beigetragen, dass meine ungefähre Ahnung zu einem sicheren Studienwunsch wurde.»

Steckbrief

Vorherige News

#100xsozial – und wir sind dabei! Dank startsocial e. V.

startsocial liegt der Gedanke zu Grunde, dass auch soziale Projekte in gewisser Hinsicht „Unternehmungen“ sind und deshalb von Erfahrungen aus Wirtschafts- und Sozialunternehmen profitieren können. Genau ...

Nächste News

Probieren geht über studieren!

Mein Rückblick: Ich schließe meine Augen und sehe so viel auf einmal. Sechs Monate, in denen ich so viel mitgenommen habe und gewachsen bin. So wie ich mich kenne, brauche ich jetzt erst einmal einige ...

Gefördert durch: