Logo: Step up!

Ein Update und Daria

Seit Mai 2017 ist in meinem persönlichen Werdegang gefühlt viel passiert. Ich habe mein Abitur beendet und mit 1,1 abgeschlossen, was mich sehr stolz macht, nun habe ich den Abschluss, der mir die Tür zum Studium öffnet. Ich habe beschlossen, den Studienbeginn auf Oktober 2018 zu verschieben. Die freie Zeit seit Beendigung der Schullaufbahn habe ich nun genutzt, um mich weiterführend über Universitäten und deren Studienangebot zu informieren. Dabei habe ich auch ein Duales Studium in Betracht gezogen. Allerdings bin ich trotz aller Recherchen und Telefonate zu dem Schluss gekommen, bei den Empfehlungen von Step up! bleiben zu wollen. So habe ich mich schon im September an die Bewerbung für Maastricht (International Management) gesetzt. Dazu beigetragen hat die Sommerakademie vom Stipendienprogramm „grips-gewinnt“, an der ich im August 2017 teilgenommen habe. Dort habe ich den Schwerpunkt „Wirtschaft“ gewählt, was meinen Wunsch, International Management zu studieren, gefestigt hat. Auch die Dozenten vor Ort haben mich darin bestätigt.

Kurz darauf habe ich auch Kontakt zu meinem Mentor Ruprecht von Thielmann aufgenommen. Mit ihm hatte ich sehr hilfreiche, aufschlussreiche Telefonate und Mailkontakt. Er hat mir geholfen, meine Bewerbung für Maastricht zu erstellen und mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Dafür bin ich unendlich dankbar, was ich an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen möchte. Dank ihm konnte ich im Januar die umfangreiche Bewerbung endlich abgeben und warte nun sehr gespannt auf das Ergebnis, welches ich voraussichtlich im April erhalten werde.

Zeitgleich war ich auch im Einsatz für das DRK, wie schon seit Jahren, dennoch brachte mich das zu der Überlegung, ob ein Medizinstudium nicht doch passender für mich wäre. Unter anderem aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, dieses nun freie Jahr bis zum Studienbeginn zu nutzen, um die Ausbildung zur Rettungssanitäterin zu machen, die auch ein Praktikum im Krankenhaus beinhaltet. Begonnen habe ich im November, das Praktikum habe ich nun auch schon hinter mir. Nun komme ich zu dem Schluss, dass ich mich für beides begeistern kann. Deshalb habe ich beschlossen, mich neben der Bewerbung in Maastricht auch für Medizin zu bewerben und die Entscheidung bis dahin noch ausstehen zu lassen.

Daria

Stipendiatin seit September 2016

«Ich weiß jetzt, wo mein Weg vermutlich hinführen wird.»

Steckbrief


Verwandte Artikel

Ein halbes Jahr nach der Beratung - Daria berichtet

Daria Richter über ihren Beratungstag im September 2016

Vorherige News

Hoffnungen in Step up!

Ich erinnere mich noch genau, dass ich all meine Hoffnungen in Step up! gesetzt habe. Denn ich war an einem Punkt angelangt, an dem ich mir selbst sagte: "Wenn du bis Januar nicht die Erkenntnis deines Lebens ...

Nächste News

Neuigkeiten von Nils - ein halbes Jahr später

Mittlerweile sind 6 Monate her. Anfang September war ich bei der Beratung und seitdem hat sich viel getan. Nach dem Staunen, was das ganze Step up! Team (insbesondere Merle und Franziska) an dem Tag geleistet ...

Gefördert durch: