Logo: Step up!

Let's do it!

Ich bin normalerweise kein Mensch, der schnell nervös wird oder aufgeregt ist. Doch an dem Tag, an dem ich vor dem großen Gebäude stand, in dem ich in ein paar Minuten empfangen werden sollte, war ich schon ein wenig unsicher. Doch bereits kurze Zeit später wurde ich super freundlich und persönlich begrüßt. Es war, als ob man sich schon ewig kenne. Meine Aufregung war sofort verflogen.

Zunächst wurde mir mein Mentor vorgestellt, der mir ein paar Fragen über mich stellte, um mich besser kennenzulernen. Später habe ich dann viele Aufgaben und Testverfahren durchgeführt. Es war sehr intensiv und man wusste nicht direkt auf alle Fragen eine Antwort. Insgesamt war es ein langer und anstrengender Tag mit viel Input, doch ich kann wirklich sagen, dass es sich gelohnt hat!

Ich hätte nie gedacht, dass es so vieles gibt, das ich noch nicht über mich weiß und ich war wirklich überwältigt, als mir am Nachmittag mein Ergebnis präsentiert wurde und ich mich in der Präsentation zu 100% wiedererkennen konnte.

Am späten Nachmittag habe ich voller Zuversicht und Sicherheit das Gebäude verlassen und bin mir bereits ziemlich sicher, was ich in meiner Zukunft machen möchte. Ich weiß nun auch, wo meine Stärken und Schwächen liegen und das ist einer der wichtigsten Aspekte für das weitere Leben.

Ich kann Step up! an jeden weiter empfehlen - selbst wenn man bereits eine Idee hat, wie seine Berufswelt aussehen soll. Es ist eine tolle Beratung mit so vielen tollen Menschen!

Ein riesen großes DANKESCHÖN an das ganze Team!

Laila

Stipendiatin seit April 2019

«Ich kann Step up! an jeden weiter empfehlen - selbst wenn man bereits eine Idee hat, wie seine Berufswelt aussehen soll. Es ist eine tolle Beratung mit so vielen tollen Menschen!»

Steckbrief

Vorherige News

Cognitive Science - Jetzt wirds interdisziplinär!

Inzwischen ist ein halbes Jahr vergangen, seit ich 2018 in Hamburg bei der Beratung in den Räumen von Step Up! war, und es hat sich in meinem Leben unglaublich viel verändert. Ich habe mich für einen der ...

Nächste News

Steine, die ich überwinden werde!

Mittlerweile sind drei Wochen vergangen als ich bei Step up! war, da ich leider sehr krank geworden bin. Zu derzeit befand ich mich noch in der Probezeit bei meiner neuen Arbeitsstelle und habe leider aufgrund ...

Gefördert durch: